Alles über Wein

Wein & Lagern

Weine freuen sich wenn sie richtig gelagert werden!

Wie bei vielen Genussmitteln ist auch bei Wein die optimale Lagerung und Reifung extrem wichtig. Umso langsamer der Wein reift, desto besser entwickeln sich Aromen, Finesse und Harmonie.
Um den vollen Trinkgenuss beim Wein zu erreichen sind Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Ruhe ausschlaggebend.

Nicht alle Weine sind zum Lagern geeignet. Junge, frische und fruchtige Weine wollen so schnell wie möglich genossen werden. Umso mehr Inhaltsstoffe, Extrakte und Gerbstoffe, desto länger sollte die edlen Tropfen reifen.

Hier finden Sie einige Richtlinien für die optimale Lagerung:

  • Temperaturschwankungen mögen Weine nicht - zwischen 10° und 14° C fühlt er sich am wohlsten
  • hochwertiger Rebensaft bevorzugt eine Luftfeuchtigkeit zwischen 60% und 70%
  • der Wein möchte alleine im Keller liegen - Fremdgerüche durch Lagerung von andere Produkte mag er nicht
  • ein bißchen Frischluft tut gut
  • helles Licht mag er nicht!
  • edle Tropfen wollen liegend gelagert werden - so wird das Austrocknen vom Kork verhindert

23.04.2004

powered by chiliSCHARF Werbeagentur TYPO3, SEO, eMarketing und Video