Aktuelles

Piemont - "Toskana des Nordens"

Wir wollen das Weingut Gaja sehen!

Wir wollen das Weingut Gaja in Barbaresco sehen!!

Gesagt, getan. Wir hatten ja den Kontakt zu Willi Klinger der uns den Eintritt in das Premium Weingut Gaja ermöglichte. Hier geht es um etwas, war unsere Aussage. Und die Barbaresco und Barolo Degustation überzeugte uns voll und ganz.

Da sich die Reise ins Piemont nur dann auszahlt, wenn man mehrere Weingüter besucht, meldeten wir uns auch bei Braida und Aldo Conterno an. Super Chardonnays aus den Hügeln der Langhe, Barbera Bricco d´Uccelone und der große Arborina von Elio Altare ließen unsere Zunge schnalzen.

Levi, der Grappa König begrüßte uns, aber er öffnete leider die Tore nicht. Vielleicht lag es daran, daß wir keine Toblerone dabei hatten.

Top Weingut:
"Braida" in Rochetta Tanaro: www.braida.it

der Neue von Gaja

Weinberge der Langhe

Castiglione Tinello

01.05.2002

powered by chiliSCHARF Werbeagentur TYPO3, SEO, eMarketing und Video